Übernachten im Eishotel, Baden im Eismeer

An der Bar im Iglootel werden kühle Drinks serviert. Foto: Dirk Schwarz

An der Bar im Iglootel werden kühle Drinks serviert. Foto: Dirk SchwarzDas Iglootel ermöglicht ganz besondere Übernachtungen zwischen Wänden aus Schnee und Eis. Neuerdings entsteht dieser Eispalast in Pite Havsbad vor den Toren Piteås. Das ermöglicht während der 4-tägigen Reise von TUI Wolters einen einmaligen Ausflug: Mit einem Eisbrecher geht es für zwei Stunden raus auf das Eismeer. Wem die Aussicht von Bord noch nicht genug ist, lässt sich einfach zwischen den Eisschollen treiben. In einem Spezialanzug ist dieses einzigartige Erlebnis möglich. Des Weiteren sind beliebte Klassiker wie eine Husky- oder Motorschlittensafari und eine Polarkreisüberquerung zubuchbar. Reisepreis im Standard-Igloo inkl. Flug: ab 999 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 1


Neue Weltkulturerbestätte auf Gran Canaria

Die Höhlendörfer Risco Caído und die heiligen Berge von Gran Canaria zählen neu zum Unesco Weltkulturerbe. Foto: Orlando Torres

Die Höhlendörfer Risco Caído und die heiligen Berge von Gran Canaria zählen neu zum Unesco Weltkulturerbe. Foto: Orlando TorresSeit neuestem gehören die Höhlendörfer Risco Caído und die heiligen Berge von Gran Canaria, wo einst die kanarischen Ureinwohner seit dem 15. Jahrhundert isoliert lebten, zum Unesco Weltkulturerbe. Noch heute finden sich dort Überreste ihres Lebens wie Getreidespeicher und Zisternen. Damit haben die Kanarischen Inseln jetzt vier Welterbestätten: Auch der Garajonay-Nationalpark auf La Gomera, der Teide-Nationalpark und die Stadt San Cristóbal de La Laguna auf Teneriffa gehören dazu. Die Insel La Gomera beherbergt zudem ein immaterielles Weltkulturerbe, das Silbo Gomero, die gepfiffene Sprache, welche die Einheimischen seit Jahrhunderten verwenden.
Quelle: TravelNewsPort 2


Valletta Baroque Festival im Januar 2020

Das berühmte Teatru Manoel ist einer der Veranstaltungsorte des Festivals. Foto: Fremdenverkehrsamt Malta

Das berühmte Teatru Manoel ist einer der Veranstaltungsorte des Festivals. Foto: Fremdenverkehrsamt MaltaDas Fest der Barockmusik jährt sich zum achten Mal, mit einer Vielzahl erstklassiger Musiker und Kompositionen aus Malta und dem Ausland. Dabei bilden neben dem Nationaltheater auch prunkvolle Paläste, Museen, Kirchen und Kathedralen aus dem Zeitalter des Barock die einzigartigen Kulissen für die insgesamt 30 Konzerte des Festivals, das vom 10. bis 25. Januar 2020 stattfindet. Veranstaltet wird dieses Fest der Alten Musik vom 1731 gegründeten Nationaltheater Maltas, dem Teatru Manoel, einem der ältesten Theater Europas. Das Valletta Baroque Festival 2020 ist eine Feier der europäischen Kultur- und Musikgeschichte vom Beginn des 17. Jahrhunderts.
Quelle: TravelNewsPort 3


Kuba mit FTI intensiv erleben

FTI bietet für Kuba ein vielfältiges Programm. Neue Akzente setzen Jeep-, Aktiv- und Camper-Touren. Foto: GettyImages/FTI

FTI bietet für Kuba ein vielfältiges Programm. Neue Akzente setzen Jeep-, Aktiv- und Camper-Touren. Foto: GettyImages/FTIFTI hat in seinem Kuba-Programm viele neue Touren auch abseits der gängigen Routen konzipiert – ob auf Privattour im Jeep, mit dem Mietwagen, im Rahmen einer Gruppenrundreise oder Aktivtour. In fünf Tagen führt „Kuba aktiv“ die Gäste z.B. per Fahrrad, auf Wanderungen oder beim Ziplining nach Cienfuegos, Trinidad und durch das Escambray Gebirge. Auf Privattour im Geländewagen mit deutschsprachigem Fahrer und Guide reisen Urlauber u.a. zur geschichtsträchtigen Schweinebucht und nach Havanna. Die Hauptstadt können Urlauber ab dem Winter neu auch als Tagesausflug per E-Bike erkunden oder von dort aus eine siebentägige Gruppenradreise starten.
Quelle: TravelNewsPort 4


Robinson: neuer Winterkatalog ist da

Bei Robinson gelten bis Ende August Frühbucherrabatte für den Winterurlaub. Foto: Robinson

Bei Robinson gelten bis Ende August Frühbucherrabatte für den Winterurlaub. Foto: RobinsonDer Robinson Katalog für die Wintersaison 2019/20 ist erschienen. In extravagantem Querformat ist der Katalog des Anbieters für Premiumcluburlaub ab sofort in den Reisebüros erhältlich. Die Clubs sind in drei Format „for all“, „for family“ und „for adults only“ unterteilt. Ob Wassersportliebhaber, Yoga-Fans oder Ski-Begeisterte – über die Aktivitäten-Seiten erhalten Kunden ohne langes Suchen eine Übersicht der Top Events ihrer Lieblingssportart. Wer noch bis zum 31.08.2019 seinen Robinson Winterurlaub 2019/20 bucht, erhält einen Frühbucherrabatt von bis zu 20% auf den Clubpreis, nicht kombinierbar mit Langzeit-Ermäßigungen, begrenztes Kontingent.
Quelle: TravelNewsPort 5


Neue Rundreisen: Familien auf Entdeckungstour

Unterhaltsame Tourenverläufe und Zeit zum Spielen und Baden sorgen dafür, dass auch die Kinder Spaß haben. Foto: Thomas Cook

Unterhaltsame Tourenverläufe und Zeit zum Spielen und Baden sorgen dafür, dass auch die Kinder Spaß haben. Foto: Thomas CookNeckermann Reisen und Thomas Cook Signature haben für den Winter 2019/20 mit den „Rundreisen für große und kleine Entdecker“ spezielle, auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittene Touren im Programm. Die acht neuen Rundreisen richten sich an Familien mit ein bis zwei Kindern ab sechs Jahren und führen nach Kuba, Kenia, Tansania, Namibia, Südafrika, Thailand, Sri Lanka und Vietnam. Sie zeichnen sich durch unterhaltsame Tourenverläufe aus, die auf kleine Gruppen abgestimmt sind oder als Privattouren buchbar sind. Längere Aufenthalte an einem Ort sorgen für entspanntes Reisen. Ein anschließender Badeaufenthalt in einem Strandhotel ist zubuchbar.
Quelle: TravelNewsPort 6


Neue Routen 2020 bei Norwegian

Die Norwegian Jade in Santorin, Griechenland. Foto: Norwegian Cruise Line

Die Norwegian Jade in Santorin, Griechenland. Foto: Norwegian Cruise LineNorwegian Cruise Line kündigt für 2020 neue Routen für Italien und die griechischen Inseln an. Zu den Highlights gehören beliebte Ziele wie Santorin und Mykonos sowie Monte Carlo (Monaco), die die Norwegian Jade ansteuern wird. Das Schiff wird mit Heimathafen Athen ab dem 8. September 2020 eine Vielzahl von 10- bis 11-tägigen Routen im Mittelmeer anbieten. Die Norwegian Spirit kehrt nach Asien zurück und wird vom 9. Mai bis 21. Dezember 9- bis 15-tägige Kreuzfahrten anbieten, die das Beste der Region zeigen, darunter vier neue Anlaufhäfen in Japan und die Möglichkeit, die Olympischen Sommerspiele in Tokio mitzuerleben. Die Sun wird in Alaska fahren.
Quelle: TravelNewsPort 7


Freies Internet auf Karibik-Kreuzfahrten

Das MedallionNet bietet schnellstes Internet auch auf hoher See. Foto: Princess Cruises

Das MedallionNet bietet schnellstes Internet auch auf hoher See. Foto: Princess CruisesMit dem MedallionNet bietet Princess Cruises schnelles Internet auf See. Passagiere der Sky, Regal und Caribbean Princess erhalten den Web-Zugang bei Reservierung einer 8-tägigen Karibik-Kreuzfahrt mit Abfahrt zwischen 1. Dezember 2019 und 18. Juli 2020 jetzt als kostenfreie Zugabe. Weitere Voraussetzung ist die Buchung bis 9. September 2019. Das satellitengestützte MedallionNet bietet Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbits und mehr und stellt gleichzeitig eine Bandbreite von 1,5 Gigabit zur Verfügung. Damit können über 6.000 Gäste parallel im Internet surfen. Auch das Senden von Bildern und Filmen oder ein Videochat stellen kein Problem dar.
Quelle: TravelNewsPort 8


Mit Gebeco Musikfeste in Italien erleben

Bei den Estate Romana finden in Rom klassische Konzerte unter freiem Himmel statt. Foto: Pixabay

Bei den Estate Romana finden in Rom klassische Konzerte unter freiem Himmel statt. Foto: PixabayMusikfestivals laden dazu ein, gemeinsam mit den Einheimischen die Freude an der Musik zu feiern. Auf ausgewählten Gebeco Reisen sind Reisende live mit dabei. In Italien geht es zum Puccini Festival in der Toskana, ein jährlich stattfindendes Opernfest. Weitere Höhepunkte der Studienreise sind die Städte Florenz, Pisa und Siena sowie ein Besuch der Insel Elba (11 Tage ab 1.945 Euro). Eine andere Musikreise führt zum Sommerfestival „Estate Romana“ in Rom mit klassischen Konzerten und Opern-Highlights auf den Plätzen der Stadt (7 Tage ab 995 Euro). Mit dabei sind u.a. die Vatikanischen Museen, das Pantheon, das Kolosseum und der Petersdom.
Quelle: TravelNewsPort 9


Erster Cook‘s Club in El Gouna

Erster Cook’s Club im ganzjährigen Kite- und Windsurf-Paradies El Gouna. Foto: Thomas Cook

Erster Cook’s Club im ganzjährigen Kite- und Windsurf-Paradies El Gouna. Foto: Thomas CookDas unkomplizierte Lebensgefühl einer neuen Generation hält Einzug in Ägypten: Im Spätsommer eröffnet mit dem Cook‘s Club El Gouna das erste Haus der Marke im ägyptischen El Gouna. Gelegen an einer Salzwasserlagune am Roten Meer, bieten 144 stylische Zimmer, inspiriert vom Design der Beduinen, den perfekten Ausgangspunkt für einen gelungen Wassersporturlaub. El Gouna gilt als Kite- und Windsurf-Hotspot, denn hier herrschen fast das ganze Jahr über optimale Windbedingungen. Der neue Cook’s Club hat einen eigenen Sandstrand und liegt nur wenige Schritte von El Gouna Downtown entfernt, wo es zahlreiche Shops, Supermärkte und Restaurants gibt.
Quelle: TravelNewsPort 10