Zusatzflüge im Herbst nach Hurghada

Badespaß im Sunwing Waterworld Makadi. Foto: ETI

Badespaß im Sunwing Waterworld Makadi. Foto: ETIReiseveranstalter ETI bietet rund um die Herbstferien zusätzliche Flugkapazitäten in den ägyptischen Ferienort Hurghada an. Zusatzflüge mit Air Cairo gibt es ab Berlin-Schönefeld, Frankfurt, Hamburg und Köln/Bonn. Die Red Sea Hotels runden mit einer Auswahl aus gleich drei Hotels in Hurghada sowie fünf Hotels an der Makadi Bay das Angebot ab. Vor allem das „Sunwing Waterworld Makadi“ mit seinem Aqua Park verwirklicht Badespaß bei Groß und Klein. Eine riesige Poollandschaft mit vielfältigen Wasserrutschen, Wellenbad, Wasserfällen und dem Surfsimulator „Flow Rider“ steht den Badegästen zur Verfügung.
Quelle: TravelNewsPort 1


Premiere für Design Plus Hotels an türkischer Ägäis

Im Seya Beach laden Strandbetten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holzstege mit Sonnenliegen zum Relaxen ein. Foto: FTI

Im Seya Beach laden Strandbetten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holzstege mit Sonnenliegen zum Relaxen ein. Foto: FTINeuer Akzent an der türkischen Ägäis: In Alaçati eröffnet Ende Juni 2018 der zweite Vertreter der Hotelmarke Design Plus. Direkt am Strand gelegen, bietet das beim Veranstalter FTI buchbare Seya Beach Hotel 190 elegante Zimmer und Suiten, verschiedene Restaurants mit gehobener Küche sowie das „la brise spa“ mit Wellness-Anwendungen, Dampfbad und türkischer Sauna. Das charmante Städtchen Alaçati liegt auf der Çeşme-Halbinsel. Es ist für seine pittoresken Steinhäuschen, verwinkelten Gassen, einladenden Cafés und Restaurants sowie als Surf-Hotspot, eine von Weinbergen und verstreut gelegenen Windmühlen geprägte Umgebung bekannt.
Quelle: TravelNewsPort 2


Kleinere Häfen mit Oceania Cruises

Die Nautica, ein mittelgroßes Boutique-Schiff, kann auch kleine Häfen anlaufen. Foto: Oceania Cruises

Die Nautica, ein mittelgroßes Boutique-Schiff, kann auch kleine Häfen anlaufen. Foto: Oceania CruisesMit seinen mittelgroßen Boutique-Kreuzfahrtschiffen fährt Oceania Cruises oft kleinere Häfen an, die große Schiffe nicht anlaufen können. Ein Beispiel hierfür ist die 14-tägige Kreuzfahrt „Iberian Radiance“ der Nautica ab 26. September 2018 von London nach Barcelona. Auf der Tour macht die Nautica in der rund 100 Kilometer landeinwärts gelegenen Innenstadt von Bordeaux am Ufer der Garonne fest, wo sonst nur Flussschiffe anlegen können. Hier haben die Reisenden ab dem Mittag einen ganzen Tag und über Nacht Zeit, vom zentralen Liegeplatz aus die für ihren Wein berühmte Stadt zu erleben. Preis der Kreuzfahrt inkl. Flüge und viele Extras: ab 3.405 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 3


Dresden City-Trip mit Semperoper

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: PixabayMit einem weltberühmten Repertoire mit Werken aus Oper und Ballett präsentiert sich die Semperoper in Dresden zwischen November 2018 und März 2019. Ameropa-Reisen hält entsprechende Packages bereit, so zur Verdi-Oper La Traviata (25. November und 13. Januar), zum Nussknacker-Ballett von Tschaikowski (9. Dezember), zu La Bohème (23. Februar) und Tosca (24. März) von Puccini und zu Mozarts Zauberflöte (31. März). Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Dresdner Ibis Hotel inkl. Konzertkarte in der 2. Kategorie gibt es z.B. am 25.11.2018 ab 120 Euro, die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn in der 2. Klasse kann ab 17,90 Euro Strecke hinzugebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort 4


Fußball-WM: In den TUI Hotels kein Spiel verpassen

In den TUI Sensimar Hotels finden neben dem Public Viewing auch Tippspiele und ein Fußball-Quiz statt. Foto (Sensimar Aguait in Andalusien): TUI

In den TUI Sensimar Hotels finden neben dem Public Viewing auch Tippspiele und ein Fußball-Quiz statt. Foto (Sensimar Aguait in Andalusien): TUIEs ist wieder soweit: Deutschland träumt vom Sommermärchen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will in diesem Jahr den Titel verteidigen und tritt am Sonntag ihr erstes Spiel an. In den Hotels von TUI Blue, TUI Sensimar, RIU, TUI Family Life und Best Family sowie den Clubs von TUI Magic Life und Robinson verpassen Fans kein Tor, denn alle Spiele der Weltmeisterschaft werden live in den Urlaubsanlagen übertragen. Laut einer TUI-Studie möchten nämlich 45 Prozent der Deutschen auch im Urlaubsort das Turnier verfolgen – am liebsten beim Public Viewing zusammen mit anderen sagen fast drei Viertel der Befragten.
Quelle: TravelNewsPort 5


Poseidon Expeditions geht nachhaltig an Land

Poseidon Expeditions führt Maßnahmen zum Umwelt- und Tierschutz ein. Foto: Poseidon Expedition/Holger Leue

Poseidon Expeditions führt Maßnahmen zum Umwelt- und Tierschutz ein. Foto: Poseidon Expedition/Holger LeuePoseidon Expeditions, Anbieter von Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis, setzt auf mehr Nachhaltigkeit. Bei Expeditionen mit der Sea Spirit unternehmen die maximal 114 Passagiere künftig Landgänge, die auf einen schadlosen Umgang mit der Umwelt ausgerichtet sind. Dasselbe gilt an Bord: Neben dem Verzicht auf Plastiktrinkhalme wird Einwegplastik vollständig aus dem Restaurant sowie aus allen Kabinen verbannt. In der Bordwäscherei kommen umweltfreundliche Waschmittel zum Einsatz. In der Kombüse folgen die Köche den Richtlinien des Marine Steward Council (MSC) und bereiten nur noch MSC-zertifizierte Meeresfrüchte zu.
Quelle: TravelNewsPort 6


Noch freie Plätze für den Sommer in Deutschland

Für die beliebtesten Ferienregionen in Deutschland sind bei Dertour noch freie Plätze buchbar. Foto: Pixabay

Für die beliebtesten Ferienregionen in Deutschland sind bei Dertour noch freie Plätze buchbar. Foto: PixabayKurze Anreise, viel Erholung: Ob Nord- oder Ostsee, Bodensee oder Mecklenburgische Seenplatte – Urlaub in Deutschland bleibt beliebt. Für alle, die noch eine Unterkunft für die Ferien im eigenen Land suchen, bietet Dertour freie Plätze in den beliebtesten Urlaubsregionen von Nord nach Süd an. Wer flexibel ist, kann sich zusätzlich über günstige Last-Minute-Schnäppchen freuen. In vielen Hotels genießen Dertour-Gäste attraktive „More inclusive-Angebote“ wie freien Eintritt in den Wellness-Bereich, Ermäßigungen für Spa-Anwendungen, ein Leihfahrrad für sieben Tage, den Transfer vom/zum Bahnhof, einen Leihbademantel oder eine Massage.
Quelle: TravelNewsPort 7


TUI: Sommerurlaub in Italien

Der Gardasee zieht viele deutsche Urlauber an. Foto: Pixabay

Der Gardasee zieht viele deutsche Urlauber an. Foto: PixabayItalien zählt zu den beliebtesten Reisezielen und die meisten Urlauber zieht es an den Gardasee, an die obere Adria, nach Sardinien, Sizilien und Südtirol. Großes Potenzial sieht die TUI noch in der Toskana, in Apulien und auf Ischia. Generell zählt Italien zu den familienfreundlichen Reiseländern, denn in 50 Prozent aller Italien-Unterkünfte wohnen Kinder bis fünf Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern. Aktuell sind bei der TUI noch Angebote in allen Regionen für die Sommerferien buchbar. Reisetipp für Familien am Gardasee ist z.B. das Poiano Resort in Garda mit großem Pool und breitem Sportangebot. Eine Woche in den Sommerferien: ab 574 Euro p.P.
Quelle: TravelNewsPort 8


4x Elbphilharmonie bei Ameropa

Die Elbphilharmonie, eines der spektakulärsten Konzerthäuser Europas. Foto: Thies Rätzke/Ameropa

Die Elbphilharmonie, eines der spektakulärsten Konzerthäuser Europas. Foto: Thies Rätzke/AmeropaKonzerte in der Hamburger Elbphilharmonie gehören zu den Highlights im Kultursommer: Ameropa-Reisen konnte sich rechtzeitig für vier außergewöhnliche Veranstaltungen in der Elbphilharmonie im August 2018 Tickets sichern und hat daraus exklusive Kulturpakete geschnürt. Zur Auswahl stehen das Konzert YOA Orchestra of the Americas, das Klavierkonzert des norwegischen Bergen Philharmonic Orchestra mit Leif Ove Andsnes, das moderne Quartett-Werk „Napoli Trip“ oder ein Dvořák-Konzert mit dem französischen Star-Cellisten Gautier Capuҫon. Konzert in der Elphi, drei Übernachtungen im Hotel Reichshof Hamburg und Anreise mit der Bahn 1. Klasse: ab 499 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 9


Princess Cruises zeigt WM auf riesigen LED-Screens

Auf neun Schiffen von Princess Cruises werden alle WM-Partien gezeigt. Foto: Princess Cruises

Auf neun Schiffen von Princess Cruises werden alle WM-Partien gezeigt. Foto: Princess CruisesPassagiere von Princess Cruises können die Fußball-WM in Russland auch während ihrer Kreuzfahrt erleben. Auf neun der insgesamt 17 Schiffe der US-Reederei werden alle 64 Spiele der Endrunde übertragen. Und das in weltmeisterlichem Format. So „flimmern“ die Partien nicht über gängige TV-Bildschirme, sondern werden auf gigantischen, rund 28 Quadratmeter großen und extrem lichtstarken LED-Screens präsentiert. Normalerweise laufen dort „Movies under the Stars“, die die Gäste entspannt vom Pooldeck aus genießen können. Die neun Princess-Schiffe im WM-Einsatz kreuzen u.a. im Mittelmeer, Baltikum, in Skandinavien/Russland und um die Britischen Inseln.
Quelle: TravelNewsPort 10